Spezialkonzepte

Kompakte Intensiv Therapie

Haben Sie keine Zeit für lange Ausstiege, werden aber von belastenden Stresssymptomen, andauernder Erschöpfung, Stimmungsveränderungen, Veränderungen im Selbsterleben oder Sinnkrisen geplagt? Sind Ihre Leistungsfähigkeit und Ihre Möglichkeiten, im Alltag zu Entspannung und Genuss zu finden, bedroht oder bereits merklich reduziert?

Für Menschen, die im Alltag viel Verantwortung tragen, wie zum Beispiel Führungskräfte oder Selbstständige, haben wir ein kompaktes stationäres Intensivtherapieprogramm entwickelt, welches sich an Selbstzahler richtet. Dieses beinhaltet eine individuell auf Sie ausgerichtete und effiziente Behandlung von Stressfolgen und Erkrankungen wie Burnout, Depressionen, Ängsten, somatoformen Beschwerden und posttraumatischen Belastungsreaktionen.

Im Rahmen unseres KIT-Programms unterstützen wir Sie dabei, Ihre psychischen und körperlichen Kräfte wieder aufzubauen und in Ihre Balance zurückzufinden. Unsere Klinik bietet dafür einen alle Sinne ansprechenden Rahmen in wunderschöner Randlage von Kassel, direkt am Fuße des größten europäischen Bergparks (UNESCO-Weltkulturerbe). Neben einer landschaftlich attraktiven Lage inmitten der Bergzüge von fünf Mittelgebirgen, zeichnet sich die documenta-Stadt Kassel durch ein hochklassiges Kunst- und Kulturangebot aus, welches bequem von der Klinik aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist.

 

Therapieprogramm

Das KIT-Programm basiert auf einem multimodalen, ganzheitlichen Behandlungskonzept und beinhaltet einen breiten Fächer von Anwendungen für Körper, Psyche und Geist. Eine hohe Dichte an einzeltherapeutischen Sitzungen ermöglicht eine individuell auf Sie zugeschnittene Therapieprozessgestaltung.

Behandlungsmodule des KIT-Programms

Psychotherapie

Der psychotherapeutische Ansatz integriert therapieschulen-übergreifende Interventionsformen und orientiert sich an den neuesten Erkenntnissen der Therapiewirksamkeitsforschung. Ausgangspunkt der Behandlung sind Ihre Fähigkeiten und Ressourcen. Diese werden wahrgenommen, gewürdigt und gestärkt. Auf dieser Grundlage können intrapsychische und interpersonelle Probleme bearbeitet werden – mit den Zielen, ein besseres Verständnis für sich und die vorliegende Symptomatik zu entwickeln, das Selbsterleben und die Achtsamkeit gegenüber innerpsychischen Prozessen zu verbessern, Bewältigungsmöglichkeiten für bestehende  Problemlagen zu erschließen und die Widerstandsfähigkeit gegenüber Stressoren zu stärken.

Die psychotherapeutischen Interventionen unterstützen Sie dabei, Ihre Kraftquellen zu identifizieren, um zu mehr innerer Integrität und Selbstannahme (und damit persönlicher Gelassenheit) zu finden, und Ihr Selbstentfaltungspotential auszuschöpfen.

Körpertherapie

Die Körpertherapie nutzt die Körperwahrnehmung als Möglichkeit, unbewusste psychische Prozesse aufzudecken und ins Bewusstsein zu bringen. Körpersprache wird bewusst gemacht, Körpersignale als materialisierte Sprache der Seele gedeutet. Diese die Psychotherapie ergänzende Therapieform arbeitet erfahrungsorientiert, was bedeutet, dass das momentane und vor allem das körperlich empfundene Erleben während des Therapieprozesses im Fokus der Aufmerksamkeit stehen.

Kunsttherapie

Die Kunsttherapie arbeitet mit Farben und Gestaltung zu den psychotherapeutischen Inhalten und kann diesen eine visuelle Dimension verleihen, die sich konstruktiv in den therapeutischen Prozess einbinden lässt. Zudem ist es ein besonderes Erlebnis, mit den Gestaltungsmaterialien im Kontakt zu sein und ein Werk zu erschaffen, welches Ausdruck der eigenen Befindlichkeit ist und die Entfaltung des kreativen Potentials fördert.

Individuelles Stressmanagement

Unter Einbeziehung aktueller Erkenntnisse der Hirnforschung, verbunden mit jahrhundertealten Techniken aus Zen und Yoga, lernen Sie Wege kennen, um Ihr Nervensystem steuern zu können. Einen Schwerpunkt in unserem Stressmanagement-Konzept bildet die Technik der parasympathischen Umschaltung. In Verbindung mit der Umstrukturierung von kognitiven und emotionalen Verarbeitungsprozessen führt diese Umschaltung des Nervensystems den Organismus in einen entspannenden Modus (Aktivierung des Parasympathikus), zu mehr Gelassenheit und Wohlgefühl und in eine verbesserte Balance. Sie bekommen individuell auf Sie ausgerichtete Mittel und Techniken an die Hand, um diese Balance nachhaltig aufrecht zu erhalten.

Medizinische Versorgung

Das Sie betreuende ärztliche Personal ist für alle Fragen der medizinischen Behandlung täglich für Sie ansprechbar und bietet neben den schulmedizinischen Ansätzen auch naturheilkundliche Verfahren an.

Pflegepersonal

Während Ihres Aufenthalts steht Ihnen medizinisch und psychologisch geschultes Pflegepersonal zur Seite, zu dem Sie bei Bedarf rund um die Uhr Kontakt aufnehmen können.

Das therapeutische Angebot wird ergänzt durch ein aktivierendes Gesundheitstraining und Sportprogramm, physikalische Anwendungen, das Erlernen eines Entspannungsverfahrens, die Möglichkeit zur Nutzung des vielfältigen meditativen Angebots unseres Hauses sowie (bei Bedarf) eine begleitende Ernährungsberatung.

 

Das KIT-Programm in der Übersicht

  • 3 x pro Woche psychotherapeutische Einzelgespräche (therapieschulen-übergreifender psychotherapeutischer Ansatz)
  • 1x pro Woche körpertherapeutische Einzelsitzung
  • 1x pro Woche Stressmanagement-Einzelsitzung
  • optional 1x pro Woche kunsttherapeutische Einzelsitzung
  • Möglichkeit zum themenbezogenen Austausch mit anderen Teilnehmern des Programms
  • Ärztliche Konsultationen (auch Naturheilverfahren), bei Bedarf täglich; orthopädische und HNO-ärztliche Konsile im Haus nach Vereinbarung
  • Massagen, Wasser- und Wärmeanwendungen
  • Krankengymnastik einzeln, Wirbelsäulengymnastik, (Nordic) Walking, medizinische Trainingstherapie
  • T’ai Chi, Hatha Yoga, Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training
  • Schwimm- und Saunalandschaft Kurhessen-Therme (bequem von der Klinik über einen innerhäusigen Zugang erreichbar)

Exklusiv buchbare zusätzliche Angebote (nicht im Tagessatz enthalten)

Ayurvedisches Anwendungspaket

(im Haus; optional buchbar an den Wochenenden)

Zum Beispiel:

  • Stirn-Öl-Guss
  • Synchronmassage
  • Kopfmassagen
  • Fußmassagen
  • Exklusivtermin beim Chefarzt der Ayurveda-Klinik
Umfangreiches Sport- und Freizeitangebot

(außer Haus; wir informieren, vermitteln und buchen gern)

  • Kletterhalle
  • Kletterwald
  • Tennis (gegenüber der Klinik)
  • Golf
  • Squash
  • Kino
  • Theater (das Staatstheater Kassel bietet ein hochklassiges Musik- und Schauspielprogramm)
  • Museen (die documenta-Stadt Kassel gehört zu den europäischen Städten mit der höchsten Dichte an Museen und Kunstausstellungen)

Darüber hinaus bietet die Stadt eine Vielzahl kleiner Theater von Varieté über Kabarett bis zu Kleinkunstbühnen sowie ein großes Musikangebot in Kirchen und Clubs, von Klassik über Jazz zu Blues, Rock und Pop.

 

Unterbringung und Verpflegung

Sie wohnen in einem komfortablen Einzelzimmer mit TV und kostenlosem Internetzugang.

Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen 3 Kostformen: Ayurvedische Küche, Vitalkost und Vollwertkost.

 

Behandlungskosten

Der Tagessatz der Kompakt Intensiv Therapie beträgt 293,00 Euro.

 

Aufnahme

Ihre Ansprechpartnerinnen für die Aufnahmemodalitäten erreichen Sie unter der kostenlosen Service-Nummer 0800-890 11 00. Die Aufnahme kann nach telefonischer Rücksprache mit der Chefärztin oder einer Oberärztin der psychosomatischen Abteilung kurzfristig erfolgen, sofern aus fachärztlicher Sicht nichts dagegen spricht.

    Drucken Teilen

    Anmeldung und Aufnahme

    Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Aufnahme und Kostenübernahme für Ihren Aufenthalt in der Habichtswald-Klinik.

    Mehr erfahren

    Servicetelefon

    Sie haben Fragen zu Aufnahme, Kostenübernahme oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik?
    Unser Serviceteam ist sehr gern für Sie da.

    0800 890 11 00

    Kontakt

    Habichtswald-Klinik
    Klinik für Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde
    Wigandstraße 1 · 34131 Kassel

    Telefon: 05 61 / 31 08-0Fax: 0800 732 73 80 (gebührenfrei)Email: info@habichtswaldklinik.de

    Kontakt aufnehmen
    DOWNLOADS

    Qualitätsbericht 2014

    Download PDF Zum Downloadbereich ->
    • Körper & Geist

      Entspannungsverfahren

      Durch unterschiedliche Entspannungsverfahren können unsere Patientinnen und Patienten Stress abbauen und ihre innere Balance wieder finden. So werden körperliche und psychische Beschwerden bekämpft und überwunden.

      Weiterlesen
    • Körper & Geist

      Ernährung

      Was wir essen, beeinflusst unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Weil wir Wert auf eine bewusste und ausgewogene Ernährung legen, bieten wir eine Vielfalt von Speisen an, die nach traditionellen und wissenschaftlichen Gesichtspunkten zusammengestellt sind.

      Weiterlesen
    • Körper & Geist

      Physikalische Therapie

      Wärme, Licht, Strom, Wasser oder mechanische Anwendungen können Körperfunktionen günstig beeinflussen. Diese natürlichen Kräfte setzen unsere eigens ausgebildeten Fachkräfte in der physikalischen Therapie ein.

      Weiterlesen
    • Körper & Geist

      Physiotherapie

      Ziel des Physiotherapeutenteams ist es, die Patientinnen und Patienten zu motivieren, sich aktiv an ihrer Heilung zu beteiligen. So können sie lernen, ihren Körper bewusster wahrzunehmen, neue Bewegungsabläufe einzuüben sowie ihre Kraft und Ausdauer zu stärken.

      Weiterlesen

    • Dr. med. Gabriele Fröhlich-Gildhoff

      Chefärztin Psychosomatik

    • Carmen von Nasse

      Oberärztin Psychosomatik

    • Tilla Fischer

      Oberärztin Psychosomatik

    • Dr. med. Ulrike Lackner

      Oberärztin Psychosomatik

    Psychosomatik

    Über unsere Abteilung

    Grundlage der Arbeit unserer psychosomatischen Abteilung ist das Verständnis der Wechselwirkungen zwischen Körper, Geist, Seele und sozialer Lebenswelt.

    Weiterlesen
    Körper & Geist

    Abteilungsübergreifende Angebote

    Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Organe. Nur wenn wir unsere Patientinnen und Patienten als Einheit von Körper, Seele und Geist betrachten, können wir ihre Genesung und Heilung fördern.

    Weiterlesen