SPEZIALKONZEPT

Jung & Krebs

Pro Jahr erkranken in Deutschland ca. 15.000 junge Menschen zwischen 18 und 39 Jahren an Krebs. Die Diagnose und nachfolgende Behandlung bedeutet einen gravierenden Einschnitt in die gesamte Lebens- und Zukunftsplanung. Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit sensibilisieren für die speziellen Probleme dieser Altersgruppe. Die gesundheitlichen und sozioökonomischen Probleme durch die Erkrankung sind oft sehr folgenreich.

Was können wir für Sie tun?

Aufgrund unserer Erfahrung, dass Krebspatienten in unterschiedlichen Alters- und Lebenssituationen auch unterschiedliche Rehabilitationsbedürfnisse haben, ist für die Betreuung junger erwachsener Krebspatienten in der Habichtswald-Klinik ein spezielles Behandlungskonzept für die Anschlussheilbehandlung (AHB), Rehabilitation oder stationäre Weiterbehandlung für junge erwachsene Krebspatienten  erstellt worden. Dieses Konzept wird der besonderen Problematik von jungen Erwachsenen in dieser Situation gerecht.

Für junge Menschen, die gerade im Leben „durchstarten“ wollen, ist nichts mehr so, wie es vorher war. Das bisherige „Lebenskonzept“ gerät aus den Fugen. Ängste, dass der Krebs zurück kommt, Kinderwunsch, Partnerschaft, Ausbildung und Beruf, verändertes Körpergefühl, Ängste vor Spätschäden der Therapie, anhaltende Therapienebenwirkungen, hormonelle Veränderungen, usw. bedürfen eines kompetenten Umgangs mit dieser Situation. Es geht nicht nur um eine erfolgreiche Primärbehandlung, sondern auch um neue Perspektiven für ein Leben „danach“. Der ganzheitliche Therapieansatz der Habichtswald-Klinik bietet eine gute Grundlage, eine individuelle Betreuung zu ermöglichen, da notwendige personelle, räumliche  und logistische Voraussetzungen gegeben sind.

Weitere Informationen zum Konzept finden Sie unter unseren Informationen zu Krankheitsbildern.

    Drucken Teilen

    Anmeldung und Aufnahme

    Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Aufnahme und Kostenübernahme für Ihren Aufenthalt in der Habichtswald-Klinik.

    Mehr erfahren

    Servicetelefon

    Sie haben Fragen zu Aufnahme, Kostenübernahme oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik?
    Unser Serviceteam ist sehr gern für Sie da.

    0800 890 11 00

    Kontakt

    Habichtswald-Klinik
    Klinik für Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde
    Wigandstraße 1 · 34131 Kassel

    Telefon: 05 61 / 31 08-0Fax: 0800 732 73 80 (gebührenfrei)Email: info@habichtswaldklinik.de

    Kontakt aufnehmen
    DOWNLOADS

    Qualitätsbericht 2014

    Download PDF Zum Downloadbereich ->
    • Onkologie

      Onkologie Diagnostik

      Am Anfang der Krebsdiagnostik steht die Anamnese. Dabei erfragt der Arzt Symptome und Risikofaktoren. Auf dieser Basis folgen Laboruntersuchungen, die Zytologie von Abstrichen und Untersuchungen mit bildgebenden Verfahren.

      Weiterlesen
    • Onkologie

      Onkologie Indikationen

      Zu uns kommen Patienten mit sehr unterschiedlichen Tumorerkrankungen. Schwerpunkte sind die Anschlussheilbehandlung, Rehabilitation, stationäre Weiterbehandlung und Palliativtherapie. Wir behandeln Patienten sowohl mit soliden Tumoren als auch hämatologischen Systemerkrankungen.

      Weiterlesen
    • Angebote für Selbstzahler

      Angehörige sind willkommen

      Ganzheitliches Psycho-onkologisches Wochenprogramm für Patienten und Angehörige: Die Diagnose und Therapie einer Tumorerkrankung stellt nicht nur direkt Betroffene sondern auch ihre Familien und engsten Angehörigen vor gewaltige Herausforderungen, auf die niemand vorbereitet ist.

      Weiterlesen
    • SPEZIALKONZEPT

      Komplementärmedizin

      Neue Entwicklungen beziehen wir in unser Therapiekonzept mit ein, sehen uns aber einer ganzheitlichen Onkologie verpflichtet. Dies bedeutet für uns das Zusammenführen von Schulmedizin, Naturheilkunde und Psychoonkologie.

      Weiterlesen

    • Dr. med. Roland Thiemann

      Chefarzt Onkologie

    • Antonia Herz

      Funktionsoberärztin und Aufnahmeärztin Onkologie

    • Jutta Mersch-Müller

      Oberärztin Onkologie

    Onkologie

    Über unsere Abteilung

    Die Therapiekonzepte unserer onkologischen Abteilung orientieren sich an neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Krebsforschung. Unser Ansatz integriert Schulmedizin, Naturheilkunde und Psychoonkologie. Für jeden Patienten bieten wir eine optimale individuelle Behandlung an.

    Weiterlesen
    Die Klinik

    Philosophie

    Der ganzheitliche Ansatz in der Medizin bedeutet für uns neben der integrativen Betrachtung von Körper, Seele und Geist eine ebenso integrative Anwendung moderner wissenschaftlicher Schulmedizin und bewährter Methoden der Naturheilverfahren und der Erfahrungsheilkunde.

    Weiterlesen