Onkologie

Therapeutische Verfahren

Unsere Behandlungsmöglichkeiten umfassen moderne Tumortherapien und Palliativbehandlung.

Ihr persönliches Therapiekonzept soll vor dem Hintergrund Ihrer Krankengeschichte, Ihrer Lebenssituation und Ihren individuellen körperlichen und seelischen Problemen Ihren Bedürfnissen gerecht werden. Von entscheidender Bedeutung ist hierbei ein enger Bezug zu Ihren Behandlern am Heimatort und eine Abstimmung mit vorbestehenden und geplanten Therapien, damit nicht nur für die Zeit in unserer Klinik ein klares Therapiekonzept besteht, sondern auch ein Weg für die Zukunft erarbeitet wird.

Zur Anwendung kommen:

  • Chemotherapie
  • Antikörpertherapie
  • Immuntherapie
  • Hormontherapie
  • Zielgerichtete Therapie (targeted therapy)
  • Schmerztherapie
  • Ernährungstherapie
  • Loko-regionale Tiefen-und Oberflächenhyperthermie

Unser Haus verfügt über große Erfahrungen in der Schmerztherapie. Zusammen mit der entsprechenden Fachabteilung kann bei der Krebsbekämpfung auch eine Ernährungstherapie Wirkung erzielen. Ein spezielles Behandlungskonzept wird bei Folgeproblemen nach einer durchgeführten Primärtherapie wie Fatique-Syndrom, Lymphödem oder nach einer chemotherapiebedingter Polyneuropathie angewendet.

    Drucken Teilen

    Anmeldung und Aufnahme

    Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Aufnahme und Kostenübernahme für Ihren Aufenthalt in der Habichtswald-Klinik.

    Mehr erfahren

    Servicetelefon

    Sie haben Fragen zu Aufnahme, Kostenübernahme oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik?
    Unser Serviceteam ist sehr gern für Sie da.

    0800 890 11 00

    Kontakt

    Habichtswald-Klinik
    Klinik für Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde
    Wigandstraße 1 · 34131 Kassel

    Telefon: 05 61 / 31 08-0Fax: 0800 732 73 80 (gebührenfrei)Email: info@habichtswaldklinik.de

    Kontakt aufnehmen
    DOWNLOADS

    Qualitätsbericht 2014

    Download PDF Zum Downloadbereich ->
    • SPEZIALKONZEPT

      Tumorassoziiertes Fatigue Syndrom

      Chronische Erschöpfung und Müdigkeit wirken sich auf die Leistungsfähigkeit aus. Insbesondere Therapieverfahren der Psychoonkologie und medikamentöse komplementäre Verfahren erzielen hier eine Verbesserung der Lebensqualität.

      Weiterlesen
    • SPEZIALKONZEPT

      Lymphödemtherapie

      Postoperativ, nach Strahlentherapie oder auch durch das Tumorleiden selbst kommt es sehr häufig zu einem Lymphödem. Seit einigen Jahren arbeiten wir mit einem speziellen Tape-Verfahren (Lymph-Taping) und ergänzen dies durch medikamentöse naturheilkundliche Verfahren.

      Weiterlesen
    • SPEZIALKONZEPT

      Schmerztherapie

      Schmerz ist eine sehr individuelle Angelegenheit, die jeder Mensch anders wahrnimmt. Um bestmögliche Erfolge zu erzielen ist es daher wichtig, die Patientinnen und Patienten aktiv in die Behandlung mit einzubeziehen und die ganzheitlichen Therapiekonzepte individuell abzustimmen.

      Weiterlesen
    • Körper & Geist

      Ernährung

      Was wir essen, beeinflusst unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Weil wir Wert auf eine bewusste und ausgewogene Ernährung legen, bieten wir eine Vielfalt von Speisen an, die nach traditionellen und wissenschaftlichen Gesichtspunkten zusammengestellt sind.

      Weiterlesen

    Die Fachärzte der Onkologie

    • Dr. med. Roland Thiemann

      Chefarzt der Onkologischen Abteilung

    • Jutta Mersch-Müller

      Oberärztin der Onkologischen Abteilung

    Die Klinik

    Philosophie

    Der ganzheitliche Ansatz in der Medizin bedeutet für uns neben der integrativen Betrachtung von Körper, Seele und Geist eine ebenso integrative Anwendung moderner wissenschaftlicher Schulmedizin und bewährter Methoden der Naturheilverfahren und der Erfahrungsheilkunde.

    Weiterlesen
    Körper & Geist

    Abteilungsübergreifende Angebote

    Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Organe. Nur wenn wir unsere Patientinnen und Patienten als Einheit von Körper, Seele und Geist betrachten, können wir ihre Genesung und Heilung fördern.

    Weiterlesen