Innere Medizin

Diagnostik

Blutuntersuchungen im Routinelabor, die Ermittlung des Immunstatus sowie Mineralstoff- und Vitaminanalysen sind die Eingangsuntersuchungen, die am häufigsten vorgenommen werden.

Wir bestimmen außerdem kardiovaskuläre Risikofaktoren und das Fettsäureprofil (Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren). Spezielle Stuhluntersuchungen auf Verdauungsrückstände und Gallensäuren gehören genauso zum Programm wie die Ermittlung der Entzündungsparameter und der Pankreaselastase. Das ist ein Verdauungsenzym, das Aufschluss gibt über den Zustand der Bauspeicheldrüse. Durch eine Bioimpedanzanalyse bestimmen wir den Anteil des Körperfetts am Gewicht eines Patienten.

Kardiologisch ziehen wir Rückschlüsse über das Ruhe-EKG wie das Belastungs- und Langzeit-EKG. Dazu kommen Langzeit-Blutdruckmessungen, die Echokardiografie und die Messung der Herzratenvariabilität (HRV). Auch Doppleruntersuchungen der Gefäße sind bei uns möglich.

Die Spirometrie dient der Beurteilung der Lungenfunktion. Sie ist ein medizinisches Verfahren zur Messung und Aufzeichnung des Lungen- bzw. Atemvolumens und der Luftflussgeschwindigkeit. Die Spirometrie ist das am häufigsten eingesetzte Verfahren in der Pneumologie.

Wenn ein entsprechender Verdacht vorliegt, führen wir eine Sonografie des Abdomens und der Schilddrüse durch.

  • Blutuntersuchungen: Routinelabor, Immunstatus, Mineralstoff- und Vitaminanalysen, kardiovaskuläre Risikofaktoren, Fettsäureprofil (Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren)
  • Spezielle Stuhluntersuchungen: Verdauungsrückstände, Gallensäuren, Entzündungsparameter, Pankreas-Elastase (Verdauungsenzym)
  • Ruhe-EKG, Belastungs- und Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Echokardiografie, Messung der Herzratenvariabilität (HRV), Doppleruntersuchung der Gefäße
  • Spirometrie
  • Sonografie des Abdomens und der Schilddrüse
  • Bioimpedanzanalyse (Körperfettmessung)

 

Drucken Teilen Zur Übersichtseite Innere Medizin

Anmeldung und Aufnahme

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Aufnahme und Kostenübernahme für Ihren Aufenthalt in der Habichtswald-Klinik.

Mehr erfahren

Servicetelefon

Sie haben Fragen zu Aufnahme, Kostenübernahme oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik?
Unser Serviceteam ist sehr gern für Sie da.

0800 890 11 00

Kontakt

Habichtswald-Klinik
Klinik für Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde
Wigandstraße 1 · 34131 Kassel

Telefon: 05 61 / 31 08-0Fax: 0800 732 73 80 (gebührenfrei)Email: info@habichtswaldklinik.de

Kontakt aufnehmen
DOWNLOADS

Qualitätsbericht 2014

Download PDF Zum Downloadbereich ->



  • Körper & Geist

    Abteilungsübergreifende Angebote

    Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Organe. Nur wenn wir unsere Patientinnen und Patienten als Einheit von Körper, Seele und Geist betrachten, können wir ihre Genesung und Heilung fördern.

    Weiterlesen
  • Angebote für Selbstzahler

    Immunstärkung

    Für die Erhaltung unserer Gesundheit und zur Vermeidung von Erkrankungen ist ein starkes Immunsystem von essentieller Bedeutung. Besonders im Herbst, Winter und Frühjahr ist unser Immunsystem stark beansprucht. Jetzt ist der geeignete Zeitpunkt die Körperabwehr zu stärken!

    Weiterlesen
  • Innere Medizin

    Innere Medizin - Indikationen

    Krankheiten der Verdauungsorgane, des Herzens und des Kreislaufs sowie der Atmungsorgane sind in der Inneren Medizin am häufigsten. Auch körperliche und leichte seelische Erschöpfung behandeln wir.

    Weiterlesen
  • Körper & Geist

    Ernährung

    Was wir essen, beeinflusst unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Weil wir Wert auf eine bewusste und ausgewogene Ernährung legen, bieten wir eine Vielfalt von Speisen an, die nach traditionellen und wissenschaftlichen Gesichtspunkten zusammengestellt sind.

    Weiterlesen

  • Dr. med. Rotraud Scheiderbauer

    Chefärztin Innere Medizin